1978 gründete sich durch Initiative von Frau Irene Feifel und Mitwirkenden der Frauenkreis der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt. Dieser richtet sich bis heute als offenes Angebot an alle interessierten Personen: Frauen wie Männer.

Die Themen nehmen theologische, kulturelle und gesellschaftliche Fragen in den Blick. Neben den Themenimpulsen ist uns der gegenseitige Austausch wichtig.

Die Anmeldung zur Teilnahme an einer Veranstaltung (normalerweise letzter Dienstag des Monats) ist nur erforderlich für vorgegebene Begrenzungen wie Busfahrten, organisierte Führungen etc. Das Jahresprogramm ist in einem Flyer in der Auslage der Kirche zu finden.

Als Organisation der Kirchengemeinde liegt uns am Herzen, die Anliegen der Menschen vor Gott zu bringen. Wir nehmen diese auf in das Gebet der Komplet zu Beginn der Veranstaltung ebenso wie bei der traditionellen Maiwallfahrt bzw. -andacht.

Die Tür steht offen, Sie sind herzlich willkommen, wir freuen uns auf Sie!

Das Frauenkreis-Team