Neue Anordnung aus Rottenburg bezüglich des Gemeindegesangs!

Dieser wird künftig wieder möglich, vom Umfang her - besagter Anordnung entsprechend - jedoch begrenzt sein und z.B. liturgische Liedrufe und Antwortgesänge umfassen.

Bitte beachten Sie:

Längere Gesangsstücke werden vorerst weiterhin als Solo gesungen.

Wenn eine Liednummer angezeigt wird, sind Sie eingeladen, dieses Lied mitzusingen. Dabei  müssen Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen, den Sie nach dem Lied wieder absetzen dürfen!
Seien Sie unbesorgt: Die Gesangbücher, die Sie nun wieder an Ihrem Platz vorfinden, waren vor dem jeweiligen Gottesdienst mindestens 5 Tage „in Quarantäne“!

Auch wenn wir noch ein gutes Stück von der Normalität entfernt sind, freuen wir uns, dass wir wieder einen kleinen Schritt in diese Richtung gehen können!