550 Jahre Kirchengemeinde Degerloch

Am 3. Oktober um 11:00 Uhr begehen wir dieses Jubiläum gemeinsam mit den evangelischen Geschwistern in der Michaelskirche im Rahmen eines Festaktes.

Als Festredner dürfen wir Herrn Dr. Ulrich Schülke, Historiker und Germanist aus Degerloch, begrüßen, zuständig für die musikalische Gestaltung sind Lydia Pacevicius (mittelalterliche Flöten) und Veit Jacob Walter (mittelalterliche Tasteninstrumente) mit Darbietungen von Werken aus dem 15. Jahrhundert. 

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht im Elly-Heuss-Knapp-Gemeindehaus Gelegenheit zur Begegnung. Herzliche Einladung! 

Zum geschichtlichen Hintergrund: Mit Zustimmung des Bischofs von Konstanz und nach Schaffung der verwaltungsrechtlichen Voraussetzungen durch Graf Ulrich von Württemberg wurde in Degerloch im Jahre 1468 eine selbstständige - bis zu diesem Zeitpunkt von Möhringen aus betreute - Gemeinde errichtet.