Mariä Himmelfahrt

Regelmäßige Gottesdienste

 

Bitte achten Sie auf mögliche kurzfristige Änderungen. Sie werden über die Vermeldungen, die Homepage (Die nächsten Gottesdienste im Überblick) und den Aushang am Schriftenstand informiert.

(Ausnahmen an Feiertagen und während der Ferienzeit)


Dienstag       09:30 Uhr 1. Dienstag im Monat  Lothar-Christmann-Haus  

Mittwoch      10:30 Uhr 4. Mittwoch im Monat  Haus auf der Waldau

Mittwoch      17:00 Uhr  Hospiz St. Martin

Donnerstag  09:00 Uhr  Mariä Himmelfahrt

Freitag         19:00 Uhr  Mariä Himmelfahrt

Samstag      18:30 Uhr  Wort-Gottes-Feier am 2. Samstag im Monat   Mariä Himmelfahrt

Sonntag       11:00 Uhr  Mariä Himmelfahrt

 

Dienstag       17.00 Uhr   Rosenkranz  Mariä Himmelfahrt

 




Regelmäßige Gottesdienste in Mariä Himmelfahrt ab 1. Advent

 

Bitte achten Sie auf mögliche kurzfristige Änderungen. Sie werden über die Vermeldungen, die Homepage (Die nächsten Gottesdienste im Überblick) und den Aushang am Schriftenstand informiert.

(Ausnahmen an Feiertagen und während der Ferienzeit)


Dienstag         09:30 Uhr 1. Dienstag im Monat  Lothar-Christmann-Haus  

Mittwoch        10:30 Uhr 4. Mittwoch im Monat  Haus auf der Waldau

Mittwoch        17:00 Uhr  Hospiz St. Martin

Donnerstag    09:00 Uhr  Eucharistiefeier

Freitag           19:00 Uhr Eucharistiefeier

Samstag        18:00 Uhr Wort-Gottes-Feier (vor dem 2. Sonntag im Monat)

                      18:00 Uhr Eucharistiefeier / Wort-Gottes-Feier (vor dem 4. Sonntag im Monat)

 

Sonntags

1. u. 3. Sonntag im Monat       11:00 Uhr  Eucharistiefeier

2. u. 4. Sonntag im Monat       09:30 Uhr Eucharistiefeier

5. Sonntag im Monat               18:00 Uhr Eucharistiefeier

 

 

Dienstag       17.00 Uhr   Rosenkranz  Mariä Himmelfahrt

 




Regelmäßige Gottesdienste in der Gesamtkirchengemeinde

 

St. Antonius - Hohenheim

Jeden Sonntag: 09:30 Uhr

 

St. Michael - Sillenbuch

Jeden Sonntag: 11:00 Uhr

 

St. Thomas Morus - Heumaden

Jeden Sonntag: 09:30 Uhr (deutsch)

                          11:00 Uhr (französisch)

 

(Ausnahmen in den Ferien und an Feiertagen)

 

Sonn- und Feiertagsgottesdienste in der Gesamtkirchengemeinde (Oktober/November 2017)


Regelmäßige Gottesdienste in der Gesamtkirchengemeinde ab 1. Advent

 

St. Antonius - Hohenheim

1. Sonntag im Monat: 11:00 Uhr - Eucharistiefeier

2. Sonntag im Monat: 11:00 Uhr - Eucharistiefeier

3. Sonntag im Monat: 11:00 Uhr - Wort-Gottes-Feier

                                   18:00 Uhr - Eucharistiefeier

4. Sonntag im Monat: 11:00 Uhr - Eucharistiefeier

5. Sonntag im Monat: 11:00 Uhr - Eucharistiefeier

 

St. Michael - Sillenbuch

1. Sonntag im Monat: 18:00 Uhr - Eucharistiefeier

2. / 3. / 4. / 5. Sonntag im Monat: 11:00 Uhr - Eucharistiefeier

 

St. Thomas Morus - Heumaden

Jeden Sonntag: 09:30 Uhr - Eucharistiefeier (deutsch)

                          11:00 Uhr - Eucharistiefeier (französisch)

 

(Ausnahmen in den Ferien und an Feiertagen)

 



Besondere Gottesdienste


An den Hochfesten Weihnachten, Ostern und Pfingsten laden wir zu Gottesdiensten mit besonderer musikalischer Gestaltung herzlich ein. An Weihnachten und Ostern wird außerdem die Vesper von der Choralschola gesungen, ebenso die Mette an Karfreitag.

Immer wieder feiern wir auch Familiengottesdienste, die sich durch kindgerechte Elemente und neues geistliches Liedgut auszeichen. Dazu sind besonders Kinder und Familien herzlich eingeladen.
Außerdem feiern wir 2-3 Mal im Jahr Jugendgottesdienste von Jugendlichen für Jugendliche, zu denen wir herzlich einladen. Musikalisch umrahmt werden die Jugendgottesdienste von "Voices and more".

Die Schülerinnen und Schüler der Degerlocher Schulen feiern mehrmals in Jahr Schülergottesdienste.

In der Advents- und Fastenzeit laden wir jeweils zu einem Abend der Versöhnung am Sonntagabend ein. Im Marienmonat Mai feiern wir, dem Namen unserer Kirche entsprechend, Maiandachten zu Ehren Mariens. Bußfeiern und Maiandachten finden jeweils als Wortgottesdienst statt. In der Adventszeit finden freitags früh morgens Rorate-Messen statt. In diesem Fall entfällt die Eucharistiefeier um 19 Uhr.