Informationen zu...

Seelsorge und Sakramente


Die vielleicht wichtigste Grundaufgabe von Kirche ist die Seelsorge. „Setz dich zu mir, ich bin ganz Ohr.“ – sich Zeit nehmen und zuhören, das ist uns wichtig. Unser Leben ist geprägt von Freude und Leid. Manchmal tut es gut, sie mit jemand anderem zu teilen oder auch einen Rat einzuholen. Egal, um was es geht, wir vom Seelsorgeteam der Seelsorgeeinheit Stuttgart Johannes XXIII. haben gerne ein offenes Ohr für Sie und Ihre Anliegen. Dabei behandeln wir die Gespräche und das, was Sie uns anvertrauen, vertraulich.

Eine weitere wichtige Aufgabe von Kirche ist, unseren Glaube sichtbar und spürbar zu machen. Dies geschieht auf ganz besondere Weise in den Sakramenten. Durch sie offenbart sich uns in Worten und Zeichen die Liebe Gottes. Die Sakramente sind ein großartiges Geschenk, das wir Christen dankbar annehmen dürfen und das unseren Glauben bereichert.

Die katholische Kirche kennt insgesamt sieben Sakramente:

Taufe

Erstkommunion

Beichte

Firmung

Trauung

Krankensalbung

Weihe (zum Diakon, Priester oder Bischof)

Die Sakramente begleiten uns Christen auf unserem Lebensweg: von der Geburt bis hin zum Tod.

Taufe, Firmung und Eucharistie bilden das Eingangstor zum christlichen Leben in der katholischen Kirche. Auch wenn Sie, zum Beispiel nach einem früheren Austritt, als Erwachsener neu in die Gemeinschaft der Kirche eintreten wollen, steht Ihnen die Tür in unsere Gemeinde jederzeit offen.