Weltgebetstag der Frauen 2019: Herzliche Einladung zum Abend der Begegnung am 12. Februar um 19:30 Uhr

im Elly-Heuss-Knapp-Gemeindehaus am Agnes-Kneher-Platz! Motto und Gottesdienstordnung des bevorstehenden Weltgebetstags: „Kommt, alles ist bereit!“ (Lk 14,13-24), so der offizielle deutsche Titel, wurden ausgewählt und verfasst von slowenischen Christinnen.

Es ist für alle Platz! „Angestoßen von den Frauen aus Slowenien, möchten wir uns auf den Weg machen, eine Kirche zu werden, in der mehr Platz ist und alle mit am Tisch sitzen. Dafür feiern wir den Gottesdienst 2019!" erzählt Irene Tokarski, Geschäftsführerin des Deutschen Weltgebetstagskomitees.

Zum Abend der Begegnung am 12. Februar 2019 um 19:30 Uhr im Elly-Heuss-Knapp-Gemeindehaus, bei dem wir mehr über Slowenien, Land und Leute, erfahren werden, wie auch zum Weltgebetstag selbst am 01. März 2019 um 20:00 Uhr (ab 19:30 Uhr werden die Lieder eingeübt!) in der Versöhnungskirche sind Frauen und Männer gleichermaßen herzlich eingeladen!

Auch im Lothar-Christmann-Haus im Hoffeld findet am 01. März 2019 um 15:00 Uhr eine Feier zum Weltgebetstag statt!

Sie möchten sich einbringen beim Abend der Begegnung oder beim Gottesdienst am Weltgebetstag? Bitte wenden Sie sich an Frau Beate Haag, Tel. 765 39 12.

Abschliessend einige kurze Informationen zur Republik Slowenien: Der südeuropäische Staat (rd. 2 Mio. Einwohner, Hauptstadt: Ljubljana), der u.a. an Italien und Kroatien angrenzt, ist demokratisch verfasst und EU- sowie NATO-Mitglied. Einst Gliedstaat im sozialistischen Jugoslawien erlangte Slowenien 1991 seine Unabhängigkeit und wurde kurz darauf Mitglied der UNO. Der Lebensstandard im Land ist heute der höchste aller Teilrepubliken Ex-Jugoslawiens.